Einträge von 21301

WP-Positionspapier „Quality of Corporate Reporting“

Die Europäische Kommission hat am 12. November 2021 eine öffentliche Konsultation zur Verbesserung der Qualität und der Durchsetzung der Unternehmensberichterstattung initiiert. Das Institut österreichischer Wirtschaftsprüfer (iwp) und die Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer (KSW) haben gemeinsam eine Fragenbeantwortung sowie eine Stellungnahme zu dieser Konsultation erarbeitet. iwp und KSW unterstützen den Ansatz, die drei Säulen der Unternehmensberichterstattung (“Ökosystem der Unternehmensberichterstattung”) zu stärken, und begrüßen den ganzheitlichen Ansatz, der klare Anforderungen an die Unternehmensführung, eine qualitativ hochwertige Prüfung der Unternehmensberichterstattung und eine kohärente Regulierung, einschließlich der Aufsicht, umfasst.

12. iwp-Stammtisch Audit | Going Concern | Mo.,13-06-2022

Im Allgemeinen kann davon ausgegangen werden, dass jedes Unternehmen auch in Zukunft bestehen wird. In Krisenzeiten muss der Abschlussersteller die Fortführung der Unternehmenstätigkeit kritisch hinterfragen. Going Concern ist das Schwerpunkt-Thema des 12. iwp-Stammtisch Audit. Wir laden Sie ein, sich für die Veranstaltung anzumelden und sich umfassend zu informieren.